Unser Leitbild

motto-klein

Wer wir sind.

Die Diakoniestation Bottwartal e.V. wurde als gemeinnütziger Verein und Mitglied des Evangelischen Landesverbandes für Diakonie- und Sozialstationen am 27.09.1995 gegründet. Sie entstand in kontinuierlicher Fortführung der langen Tradition gemeindediakonischer Arbeit durch die örtlichen Krankenpflegefördervereine.

Die Diakoniestation Bottwartal e.V. wird partnerschaftlich von bürgerlichen Gemeinden, evangelischen Kirchengemeinden und Krankenpflegefördervereinen getragen auf den Grundlagen der gültigen Satzung. Ihr erklärtes Ziel ist die Sicherstellung der ambulanten Versorgung und Betreuung von kurz-, mittel oder langfristigen, kranken oder pflegebedürftigen Menschen ohne jeglichen Unterschied im Ansehen der Person. Dabei kooperiert sie mit Nachbarschaftshilfen und Hospizgruppen.

Was wir wollen.

Zur Erreichung ihrer Ziele stellt die Diakoniestation Bottwartal e.V. in den Bereichen Pflegetätigkeit und Verwaltung qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an, die regelmäßig fortgebildet werden. Sie arbeiten flexibel und stets orientiert an den Bedürfnissen der betreuten Menschen und ihrer Angehörigen. Ihr Auftreten ist geprägt von menschlicher Offenheit, Aufmerksamkeit, Freundlichkeit und Zuwendung. Leiden und Sterben betrachten sie als Teil des Lebens, dessen Wert und Würde es zu schätzen gilt.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstehen ihre diakonische Arbeit als Ausdruck des christlichen Glaubens auf der Grundlage des biblischen Menschenbildes. Aus diesem Grund können in der Diakoniestation Bottwartal e.V.  nur Personen angestellt werden, die einer der christlichen Kirchen im Bereich der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen) angehören.

Die Diakoniestation Bottwartal e.V. arbeitet eng zusammen mit Ämtern, Ärzten, Kirchengemeinden, Krankenhäusern, Kranken- und Pflegeklassen, Stadt- und Gemeindeverwaltungen.

Was wir anbieten.

Die Diakoniestation Bottwartal e.V.  bietet den zu betreuenden Menschen sofortige ganzheitliche Betreuung, aktivierende Pflege und Hilfe zur Selbsthilfe an. Angehörige werden angeleitet, begleitet und beraten.

Die Tätigkeiten der Diakoniestation Bottwartal e.V.  stellen stets den Menschen in den Mittelpunkt und richten sich dabei nach den Grundsätzen der Nachprüfbarkeit, der Transparenz und der Wirtschaftlichkeit.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet die Diakoniestation Bottwartal e.V. eine sinnvolle und erfüllende Arbeit, ideelle und materielle Anerkennung, ein Team mit der Möglichkeit zu kollegialem Austausch, tragfähigem Miteinander und gegenseitiger Unterstützung. Auch eine seelsorgerische Begleitung kann jederzeit in Anspruch genommen werden.